Avengers Campus ist JETZT eröffnet – Alles zum neuen Marvel-Bereich in Disneyland!

Gestern Nacht – oder besser gesagt heute früh – war es endlich soweit! Im Disneyland Resort wurde offiziell ein neuer Thmenbereich, der ganz und gar unseren liebsten MARVEL Helden gewidmet ist, eröffnet: Avengers Campus!

Die große Eröffnungszeremonie

Bei so einem Event lassen es sich natürlich auch die Stars aus den Marvel Cinematic Universe Filmen nicht nehmen, vorbei zu schauen. Die Opening Ceremony wurde live gestreamt – ihr könnt also alles noch einmal nachverfolgen.

Mit dabei sind unter anderem Kevin Feige (Produzent und Mastermind des MCU), Paul Rudd (Scott Lang / Ant-Man) und Anthony Mackie (Sam Wilson / Falcon / Captain America). Doch nicht nur das, selbstverständlich waren auch die Helden selbst vor Ort: Iron Man, Captain America, Scarlet Witch, Black Panther und so, so viele mehr! Oh und Spider-Man – der kam übrigens etwas zu spät… doch seht selbst für diesen unglaublichen Moment!

Die Geschichte vom Avengers Campus

Dies ist die Hintergrundgeschichte des neuen Bereiches: Avengers Campus im Disney California Adventure Park ist Teil einer Avengers Rekrutierungskampagne. Die MARVEL Superhelden haben gelernt, dass überall auf dem Planeten (und darüber hinaus…) Gefahren entstehen können. Also wollen sie weltweit neue Helden ausbilden, die gegen die Bedrohungen dieser Welt antreten können. Die Rekruten: ihr!

Avengers Campus in Disney California Adventure

Das Wort „Campus“ ist aber nicht nur Programm, es ist auch gleichzeitig ein Akronym für Centralized Assembly Mobilized to Prepare, Unite, and Safeguard (also ein Campus halt).

Die Attraktionen

Ein neuer Themenbereich in einem Disney Park braucht natürlich immer auch Attraktionen. Denen mangelt es dem Avengers Campus natürlich nicht.

WEB SLINGERS: A Spider-Man Adventure

Dieses brandneue Abenteuer mit Spider-Man nimmt euch hinter die Kulissen von WEB – der Worldwide Engineering Brigade (Marvel liebt Akronyme!). Dort werden nämlich kleine Alltagshelfer in Spinnenform entwickelt. Sehr süß, aber auch sehr gefährlich, wenn sie amok laufen. Und genau das tun sie natürlich!

Die Attraktion ist eine Art Shooter (ähnlich wie Toy Story Midway Mania), bei der ihr genau wie Spider-Man mit euren Netzwerfern Ziele abschissen könnt: die Spider-Bots! Passend dazu gibt es sogar richtig coole Upgrades – ihr könnt nämlich verschiedene Netzwerfer-Modelle kaufen, die dann zum Beispiel mit Repulsorstrahlen schießen statt mit Netzen.

Guardians of the Galaxy: Mission BREAKOUT!

Auch wenn die Guardians mittlerweile schon ziemlich genau 4 Jahre versuchen aus Taneleer Tivans Festung auszubrechen, sind auch sie Teil des Avengers Campus. Denn das Museumsgebäude des Collectors hat sich direkt auf den Campus gebeamt!

In diesem Layover des klassischen The Twilight Zone: Tower of Terrors helft ihr Rocket Raccon, seine Freunde vom Schicksal einer lebenden Sammlung zu befreien. Eine tolle Attraktion mit genialen Elementen und einzigartiger Atmosphäre (und meine persönliche Nummer 2 meiner Lieblingsattraktionen-Liste!).

Quinjet attraction

Avengers Quinet Attraction

Eine weitere Attraktion befindet sich übrigens aktuell noch in Entwicklung und wird später zum Campus dazustoßen. Auf der D23 Expo 2019 wurde erstmals über das neue Avengers-Abenteuer gesprochen. Details gibt es keine, aber den Quinjet seht ihr schon jetzt im Campus stehen.

Das Essen in PYM Test Kitchen

Willkommen in PYM Test Kitchen – der Möglichkeit auf einmalige Weise im Avengers Campus zu essen. Hank Pym hat nämlich seine Pym-Partikel auf Essen angewandt.

Das Ergebnis? Riesige 100 US-Dollar Sandwiches (für 6-8 Personen), Mini-Früchte und viele bizarre Essenskreationen.

PYM Test Kitchen food
Bildquelle: DisneyFoodBlog.com, © Disney

Die Marvel Helden in Aktion

Natürlich habt ihr auch neben den Attraktionen die Möglichkeit, eure liebsten Helden live zu erleben. Doctor Strange hat beispielsweise ein uraltes Sanctum ausfindig gemacht. Und da es an allen Ecken und Enden des Campus’ zu Ärger kommen kann, werdet ihr sicherlich auch das ein oder andere Mal Spider-Man durch die Luft fliegen sehen.

Avengers Campus in Disneyland Paris & Hong Kong Disneyland

Avengers Campus international posters

Anfangs hatten wir ja schon erwähnt, dass die Campus Initiave eine weltweite ist. Dementsprechend suchen die Avengers nicht nur in Anaheim, Kalifornien nach Rekruten sondern kommen auch nach Paris und Hongkong!

Avengers Campus in Disneyland Paris

Disneyland Paris Avengers Campus concept
So soll der Campus in Paris aussehen (links der Eingang zum Iron Man Coaster)

Die europäische Zentrale wird direkt im Herzen des Walt Disney Studios Parks in Disneyland Paris liegen. Ähnlich wie in Kalifornien wird es auch hier die WEB-SLINGERS Attraktion geben und die PYM Test Kitchen. Dazu kommt eine aufregende Achterbahn im Iron Man Stil (ehemals der Rock’n’Roller-Coaster). Auch wenn es offiziell noch kein Eröffnungsdatum gibt, gehen wir aktuell von Frühjahr 2022 aus.

Bis dahin eröffnet aber natürlich Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel – und zwar noch diesen Monat um genau zu sein, wenn Disneyland Paris endlich wieder öffnet!

Stark Expo in Hong Kong Disneyland

Stark Expo Hong Kong Disneyland

In Hongkong gibt es bereits sein einigen Jahren die Stark Expo. In einem Teil vom Tomorrowland befinden sich schon heute die „Iron Man Experience“, bei der man gemeinsam mit Iron Man über und durch Hongkong fliegt (ähnlich wie Star Tours) und „Ant-Man and The Wasp: Nano Battle!“.

Ein weiteres Abenteuer soll dann in Zukunft noch mit der Avengers-Quinjet-Attraktion dazu kommen und ein neues Restaurant passend zur Stark Expo thematisiert lädt dann zum Essen ein.

In einem separaten Artikel erzählen wir über die Geschichte von Hong Kong Disneyland und schauen ebenfalls in die Zukunft.

Unser Newsletter hält euch mit allen Disney-News up to date:

Bei all der neuen Marvel Action weiß man nun gar nicht, wo man anfangen soll. Freut ihr euch schon bald endlich den Avengers Campus besuchen zu können? Diskutiert mit uns in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.