Die TOP 10 „Phineas und Ferb“ Episoden vor dem neuen Film!

Diesen Freitag ist ein großer Tag für alle, die mit den erfinderischen Stiefbrüdern Phineas und Ferb aufgewachsen sind! Als Disney+ Original feiert ein brandneuer Film seine Weltpremiere – und damit gehen die beiden auf ihr erstes eigenes Abenteuer* seit über fünf Jahren.

Zur Einstimmung haben wir die besten P&F Folgen für euch zusammengestellt. Also die perfekte Einstimmung, wenn ihr die Serie zuletzt – so wie ich – nicht mehr gesehen habt (oder wenn ihr sie nie gesehen habt, ist das ein toller Einstieg!).

*In „Schlimmer geht’s immer mit Milo Murphy“ hatten sie in einer Crossover-Folge einen Gastauftritt.

Cliptastisch!

Unseren Countdown startet wir… mit einem Countdown!
„Phineas and Ferb Musical Cliptastic Countdown“ (oder auf Deutsch „Cliptastisch!“) ist eine Episode mit den zehn besten Phineas-und-Ferb-Songs der ersten Staffel. Gastgeber und Begleiter sind für 22 Minuten Dr. Doofenshmirtz und Major Monogram – Erzfeinde jedoch auch die Figuren der beiden Serienschöpfer Dan Povenmire und Jeff „Swampy“ Marsh. Auch wenn diese Folge nicht viel an eigener Story bietet, ist sie als Best of doch ein perfekter Start in unsere Top 10.

PHINEASANDFERB Y1 004 002

Die Songs wurden übrigens von den Fans damals weltweit online in einer großen Abstimmung gewählt. Später gab es eine zweite Ausgabe – moderiert von Kelly Osborne – die jedoch im deutschen Fernsehen nur an einem Wochenende auf Disney XD lief und seitdem als „verschollen“ gilt.

Die Chroniken von Miep

Als im Garten das Raumschiff des süßen Aliens Miep landet, versuchen Phineas und Ferb dieses zu reparieren, damit Miep zu seinem „Vater“ Mitch zurückkehren kann. Nur doof, dass Mitch gar nicht sein Vater sondern sein Rivale ist.

Der Fake-Trailer zur „nächsten Episode“

Im Abspann dieser Folge haben die Creator einen Fake-Trailer für eine Fortsetzung namens „Miep der Sterne“ versteckt. Doof, dass die Fans diese Folge aber unbedingt sehen wollten. Daher sahen sich die Macher eine Staffel später gezwungen, all diese wahllos zusammengewürfelten Szenen in eine tatsächliche Folge zu schreiben.

Die Wissenschaftsmesse / Die Wissenschaftsmesse – Die Wiederkehr

Die einzige „normale“ Folge in meiner Top 10. Wie die meisten Episoden besteht diese aus zwei Geschichten – allerdings sind diese miteinander verwoben. Die ersten elf Minuten erzählen die Hauptgeschichte, in der die Jungs ein Portal zum Mars bauen und Doofenshmirtz an einer Wissenschaftsmesse teilnimmt.

Die Episode endet wie jede andere – bis die Figuren plötzlich von einer anderen Geschichte erzählen. Und so beginnt Folge Nummer zwei mitten in der Bollywood-Musical-Nummer der ersten Story. Dieses Mal wird erzählt, was ungesehen während der Wissenschaftsmesse passierte und folgt Candace auf ihrem Abenteuer auf dem Mars.

PHINEASANDFERB Y1 023 009 1

Das Konzept der zweigeteilten Folge wurde später noch einmal aufgegriffen mit „Die Seifenblase / Isabella und der Tempel des Safts“, wo in der Parallelstory sogar auf die Geheimagentenabenteuer von Isabellas Chihuahua Pinky geschwenkt wird.

Dunkle Zukunft

„Dunkle Zukunft“ ist ein Sequel zu einer der ersten XL-Episoden „Die Zeitreise“. Mithilfe der Zeitreise aus ersterer Episode gelingt es Candace, ihre Brüder direkt am ersten Tag des Sommers zu erwischen. Was folgt ist eine große „Was wäre wenn“-Geschichte, in der Doofenshmirtz Erfolg gehabt hätte und alle unterjocht hätte.

PHINEASANDFERB Y2 038 005 1

Mit kleinen Easter Eggs werden einige Ereignisse und Events der Zukunft vorausgesagt. Könnt ihr alle erkennen? 😉

Das Weihnachts-Special 2 (aka Weihnachten ohne Santa)

Die Weihnachts-Version des Titelsongs

Für mich ist diese Folge mittlerweile ein richtiger Weihnachts-Klassiker geworden! Danville und alle Bewohner werden vom Weihnachtsmann als unartig abgestempelt und so nehmen es die Brüder und ihre Freunde selbst in die Hand, Weihnachten zu retten.

Diese musikalische Folge gibt es in gleich drei Versionen und dadurch folgt auch der verwirrende Titel „Das Weihnachts-Special 2“. Die Ursprungsvariante lief als „Das Weihnachts-Special“ als 33-minütige Folge und wurde auch als normale 22-minütige Folge geschnitten, wo sie „Weihnachten ohne Santa“ genannt wurde. Später kam dann jedoch „Das Weihnachts-Special 2“ raus. In dieser Version befindet sich ein zusätzlicher Song von Candace („Was wünscht er sich?“). Die DVD „Schnabeltier in Geschenkpapier“ beinhaltet die erste, ganze Version ohne den zusätzlichen Song.

Hat euch das verwirrt? Nein, dann haltet euch fest, denn später kam tatsächlich noch ein vollkommen unabhängiges zweites Weihnachts-Special. Diese diesmal elfminütige Folge nannte man „Phineas und Ferb feiern Weihnachten“.

Der Zauberer von Spotz

In dieser „Der Zauberer von Oz“-inspirierten Episode übernimmt Candace die Hauptrolle und muss lernen, was sie wirklich möchte. Dazu gibt es viele, wirkliche Gute-Laune-Songs und eine tolle message. Tatsächlich war diese lange Zeit eine meiner absoluten Lieblingsfolgen – und hat es immer noch sehr hoch ins Ranking geschafft.

Das Abenteuer in „Spotz“ beginnt

Hier treffen die meisten Haupt- und Nebencharaktere das erste Mal auf Doofenshmirtz – auch wenn es nur in einer Traumwelt ist.

Der Hochzeitstag

Noch ein wahrer Klassiker der Serie. Denn schon in der ersten Staffel hat man hier ein musikalisches Konzept aufgegriffen. Am Hochzeitstag von Linda und Lawrence gibt es einen Streit zwischen ihnen (upps). Um alle zu besänftigen vereinen Phineas, Ferb und Candace im Team wieder die Lieblingsband ihrer Eltern. Die Bandmitglieder müssen jedoch erst einmal überzeugt werden… musikalisch!

S01 E014 02 1

Der Song „Ain’t Got Rhythm“ („Ich hab’ keinen Rhyhtmus“) wurde 2008 für einen Emmy in der Kategorie Outstanding Original Music and Lyrics nominiert.
Die deutsche Version wurde wie die gesamte Folge von Phineas’ Zweitbesetzung Patrick Schröder gesungen. Auf dem späteren Soundtrack wurde das Lied jedoch noch einmal von Manuel Straube, Phineas durchgängiger Sprechstimme, eingesungen.

Das Achterbahn-Musical

„Die Achterbahn“ ist die berühmte Pilot-Folge der Serie. Doch in dieser Version wurde die Geschichte auf volle 22 Minuten aufgeblasen und natürlich mit vielen Songs bestückt. Denn die ursprüngliche Folge hatte als einer der wenigen überhaupt kein Lied!

HL PHINEASANDFERB S02 E065 002 1

Viele der typischen Charaktermerkmale und Catchphrases wurden hier in Songs umgewandelt. Oder um es harsch zu formulieren: Wenn ihr diese Folge anseht, kennt ihr die ganze Serie.

Phineas und Ferb – Der Film: Quer durch die 2. Dimension

„Der Film“? Ihr dachtet, das wäre „Candace gegen das Universum“? Tja, es gibt tatsächlich schon einen Disney Channel Original Movie, der 2011 erschienen ist (wow, es fühlt sich wie gestern an ist aber neun Jahre her…).

Phineas, Ferb, Perry und Doofenshmirtz treffen per Zufall auf einander und reisen gemeinsam in die zweite Dimension, in der der dortige Doofenshmirtz die komplette Herrschaft übernommen hat. Während unser Doof zum Verbündeten wird, wird Perry – und dadurch auch die Jungs – zu Gejagten, die sich für einen großen Kampf gegen eine Roboterarmee rüsten müssen.

Das klingt schon episch? Wie will man das toppen?
Ganz einfach mit…

Der längste Sommertag

Meine absolute Lieblingsfolge! Die erste Doppel- bzw. sogar Vierfachfolge, „Der längste Sommertag“ („Summer Belongs To You!“), ist näher als der Film an einer normalen Folge der Serie dran. Denn die Jungs schließen eine Wette ab und wollen solange die Sonne nicht untergegangen ist einmal um die Welt reisen. Auf dem Weg gibt es wie immer viel Musik, Abenteuer, besonders viel Witz aber auch – als eine der ersten und wenige Male in der Serie – auch Dramatik.

Zu den Gaststarts in diesem Special zählen übrigens Clay Aiken und Chaka Khan, die einen der wenigen Songs singen, die in der Serie nicht ins Deutsche übersetzt wurden.

Und nun heißt es: Candace gegen das Universum!

Wow, was für eine Liste! Ich bin für meinen Teil gespannt, ob „Candace gegen das Universum“ einen Platz in der hart umgekämpften Top 3 erreichen kann! Doch das werden wir schon in wenigen Tagen, am Freitag auf Disney+ erfahren.

Der Trailer für „Phineas und Ferb – Der Film: Candace gegen das Universeum“

Der neue Film wird von den Produzenten übrigens als verlorene Episode gehandhabt. Soll heißen: Die Story spielt im selben Sommer wie die Serie. Eine Neuheit dabei ist jedoch, dass Candace hier die Protagonistin sein wird. Das gab es in den über 200 Geschichten tatsächlich nicht all zu oft.

Alle Folgen der Serie (außer „Cliptastisch! mit Kelly Osborne“) und der erste Film sind auf Disney+ verfügbar. Wenn ihr wirklich ALLES sehen wollt, vergesst nicht „Schlimmer geht’s immer mit Milo Murphy“ zu schauen. Neben dem bereits genannten Crossover zählt Doof nämlich ab der zweiten Staffel zu einem der Hauptcharaktere!

Der große Phineas und Ferb Tag im Disney Channel

Aber ihr habt auch die Möglichkeit, am Samstag, den 29. August, den großen Phineas und Ferb Tag im Disney Channel anzusehen. Dort könnt ihr euch von 5:45 bis 20:15 Uhr auf nichts anderes als Phineas und Ferb freuen.

Wie sieht es aus, war eure Lieblingsfolge mit dabei? Oder habe ich sie vergessen? Lasst es mich unbedingt in den Kommentaren wissen.
Und wenn ihr euren P&F-Marathon verlängern wollt: Hier sind die weiteren Folgen, die es zumindest in meine Top 25 geschafft haben (ohne besondere Sortierung).

  • Schrecklicher Schluckauf
  • Die Nacht der lebenden Zombies
  • Der Eintagsfliegenhit
  • Das Streitwagenrennen
  • Mach mit beim Quiz
  • Die Autowäsche
  • Ein Schnabeltier auf Abwegen
  • Der Fanaufstand
  • Steinzeitalter
  • Isabella und der Tempel des Safts
  • Das Wohnwagenrestaurant
  • Mission Marvel
  • Star Wars
  • Älter, aber nicht weiser
  • Der letzte Sommertag

All Disney Elements © Disney




Eine Antwort auf „Die TOP 10 „Phineas und Ferb“ Episoden vor dem neuen Film!“

Schreibe einen Kommentar