Interview mit Guillaume Coignard: Musik-Manager von Disneyland Paris’ “TOGETHER: a Pixar Musical Adventure”

Anzeige | Artikel enthält Affiliate Links

Ab dem 15. Juli 2023 präsentiert Disneyland Paris im Walt Disney Studios Park eine brandneue live Bühnenshow: “TOGETHER: a Pixar Musical Adventure“. Als Mitglied von InsidEars, dem offiziellen Social Fanclub von Disneyland Paris, präsentieren wir euch das folgende Interview mit dem Musik-Manager des Resorts, Guillaume Coignard.

Einen ersten Einblick zu Show und Musik erhaltet ihr in diesem Video von den Proben:

Anzeige

Hast du Lust auf deine eigene Traumreise nach Disneyland Paris bekommen? Dann buche jetzt deinen zauberhaften Aufenthalt im Reich der Magie auf der offiziellen Disneyland Paris Homepage!

Affiliate Link: Bei einer Buchung können wir eine Verkaufsprovision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.


Interview mit Guillaume Coignard

Erzählen Sie uns von Ihrer Ausbildung und Ihrem beruflichen Werdegang. 

Ich bin vor allem Sänger und Gitarrist. Mein beruflicher Weg begann vor langer Zeit, als ich zunächst in Pianobars, Rockclubs und bei besonderen Veranstaltungen auftrat. 

Das sind die perfekten Orte, um mehr über diesen Beruf zu erfahren! Danach habe ich die Welt des Jazz und des Musicals vertieft und ein breites Spektrum an modernen Gesangstechniken in den Bereichen Pop, Jazz und Musical studiert. 

Außerdem war ich als Vocal Director für zahlreiche Shows tätig, darunter “Romeo and Juliet”, “The Lion King”, “Mamma Mia” und “Sister Act”. 

Sie haben als Gesangslehrerin in Disneyland Paris angefangen. Was hat Sie damals inspiriert, mit Disneyland Paris zusammenzuarbeiten? Warum haben Sie sich dem Unternehmen später angeschlossen? 

Mein Beruf als Vocal Coach brachte mich zu Disneyland Paris. Im Jahr 2015 traf ich mich mit dem Show-Direktor Christophe Leclercq, um die Teams bei den Vorbereitungen für die Show “The Forest of Enchantment: A Disney musical adventure” vorzubereiten. 

Diese Erfahrung gab mir die Möglichkeit, das unglaubliche künstlerische Universum des Resorts zu entdecken und talentierte Teams kennenzulernen, die alles daran setzen, den Erfolg jeder Show zu gewährleisten. Außerdem wurde mir klar, dass es unzählige Möglichkeiten gibt, neue Projekte ins Leben zu rufen! 

Das sind die Gründe, warum ich Teil dieser Geschichte werden wollte. Also habe ich mich beworben und meine Reise in Disneyland Paris als Vocal Manager begonnen. 

Was ist anders an der Ausübung Ihres Berufs in Disneyland Paris? 

Eine Sache, die in Disneyland Paris anders ist, ist, dass wir die Musik nicht nur für eine Show verwalten, sondern für ein ganzes Resort! 

Unsere Gäste hören Musik im gesamten Resort, von der Ankunft bis zur Abreise. 

Daher ist es wirklich wichtig, sich mit den folgenden Punkten auseinanderzusetzen: Welche Geschichten wollen wir erzählen? Wie können verschiedene musikalische Welten an einem Ort koexistieren? 

Wann ist es wichtig, Aufmerksamkeit zu erregen? Dies sind nur einige der Fragen, die unsere Teams jeden Tag zu beantworten versuchen.

Die Welt der Musik ist grenzenlos und entwickelt sich ständig weiter. 

Sie sind jetzt als Musikmanager tätig. Wie viele Cast Member gehören zu Ihrer Abteilung? Welche unterschiedlichen Aufgaben haben sie? 

Unsere Abteilung besteht aus sechs Vollzeitmitarbeitern, darunter ein Abteilungskoordinator, drei Tontechniker, die im Aufnahmestudio arbeiten, ein Auszubildender und ich. 

Außerdem nehmen wir die Dienste eines Teams von spezialisierten Beratern in Anspruch, die uns bei einigen Projekten unterstützen.  

Alle diese Berufe sind sowohl technisch als auch künstlerisch. Unser Fachgebiet ist faszinierend, denn die Musikproduktion basiert nicht nur auf sehr technischen Grundlagen, wie dem Schreiben von Partituren und dem Soundmanagement, sondern erfordert auch immer einen künstlerischen Ansatz. Daher versuchen wir ständig, neue Techniken zu nutzen und so kreativ wie möglich zu sein! 

Welche Rolle spielen Sie bei einer Show wie der von Pixar? Was waren Ihre Aufgaben? Gab es bei diesem Projekt besondere Anforderungen? Gab es besondere Herausforderungen für Sie?  

Im Allgemeinen ist der Musikproduzent, der dem Projekt zugewiesen wurde, für alle Phasen des Musikproduktionsprozesses verantwortlich, von der Projektentwicklung bis zur Premiere der Show.    

Er/sie folgt den Anweisungen des/der Showregisseurs/in, um seine/ihre Arbeit zu vollenden. 

Jonathan Barr wurde diese Rolle im Rahmen der Show “TOGETHER: a Pixar Musical Adventure” übertragen. Ich wurde als Musikmanager hinzugezogen, um vor allem den Musikern bei der Vorbereitung der Live-Auftritte zu helfen, die während der Show stattfinden. 

Bei jedem Musikprojekt stehen wir vor vielen Herausforderungen! Aber diese spezielle Show – die viele neue Erfahrungen bietet – ist eine tägliche Herausforderung für alle unsere Teams! Aber ich kann Ihnen schon jetzt sagen, wie stolz ich auf all die harte Arbeit bin, die in dieses Projekt gesteckt wurde, und ich kann es kaum erwarten, dass unsere Gäste es entdecken. 

Die Musik spielt eine wichtige Rolle in der Show. Bei jeder Vorstellung werden Live-Musiker der zeitlosen Schönheit der denkwürdigsten Pixar Soundtracks huldigen und gleichzeitig eine Originalmusik spielen. Die Mischung aus einem Live-Ensemble und einem Soundtrack, der mit 54 Musikern in den Nashville Studios aufgenommen wurde, wird die Gäste auf eine emotionale Reise mitnehmen.

Gibt es ein musikalisches Projekt, das Ihnen für immer in Erinnerung bleiben wird? 

Der König der Löwen hat immer einen besonderen Platz in meinem Herzen gehabt, von dem Tag an, an dem er im Mogador-Theater debütierte, bis zum heutigen Tag. 

Deshalb wird “The Lion King: Rhythms of the Pride Lands” für immer in meinem Gedächtnis verankert sein! 

Zu meinen schönsten Erinnerungen gehören das Erstellen der Musik und der Arrangements mit dem Arrangeur Steve Sidwell, das Treffen mit unserer erstaunlichen Gruppe von Sängern und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus den Bereichen Ton, Casting und Produktion. 

Diese Show gehört zu den unglaublichsten Abenteuern, an denen ich das Glück hatte, teilzunehmen. 

Haben Sie in den letzten Jahren irgendwelche Veränderungen in der Musikproduktion von Disneyland Paris festgestellt? 

Ja, natürlich! Und zum Glück!

Man darf nicht vergessen, dass sich die Welt der Musik ständig weiterentwickelt. 

Disney Songs haben eine große Wirkung. Sie sind Teil des Lebens so vieler Menschen und haben die Herzen mehrerer Generationen berührt.   

Jeden Tag können wir feststellen, wie sehr jeder von uns emotional mit diesen Meisterwerken verbunden ist. Es liegt in unserer Verantwortung, einen Weg zu finden, um die Nostalgie – die wir alle empfinden, wenn wir unsere Lieblingssongs hören – harmonisch mit Innovation zu verbinden. 

Dies ist eine unserer wichtigsten Aufgaben in der Musikabteilung, und wir haben fest vor, diese Herausforderung erfolgreich zu meistern!

Anzeige

Hast du Lust auf deine eigene Traumreise nach Disneyland Paris bekommen? Dann buche jetzt deinen zauberhaften Aufenthalt im Reich der Magie auf der offiziellen Disneyland Paris Homepage!

Affiliate Link: Bei einer Buchung können wir eine Verkaufsprovision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.


“TOGETHER: a Pixar Musical Adventure” ist ab dem 15. Juli 2023 in Disneyland Paris zu sehen. Tickets und Übernachtungspakete könnt ihr zum besten Preis auf der offiziellen Homepage des Themenparkresorts buchen.

Keine Disney-News mehr verpassen?
Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert