Spider-Man: No Way Home – Der heißersehnte Trailer führt uns tiefer ins Multiversum!

Fühlt ihr, wie euer Spinnensinn kribbelt? Das kann nur eins heißen: Der allererste Trailer zu Marvel Studios’ und Sonys „Spider-Man: No Way Home“ ist da! Jetzt, wo seine geheime Idendität als Peter Parker bekannt ist, bittet Spidey Doctor Strange um Hilfe. Und dabei entfesseln sie versehentliche das Chaos des Multiversums.

Spider-Man: No Way Home läuft ab dem 16. Dezember 2021 nur im Kino – also ein klasse Weihnachtsgeschenk für alle Fans. Weiter unten haben wir weitere Informationen und Inhaltsangaben zum Film für euch.

Der Teaser Trailer zu Spider-Man: No Way Home

Der deutsche Teaser Trailer zu „Spider-Man: No Way Home“
Der englische Teaser Trailer zu „Spider-Man: No Way Home“

Darum geht’s im Film

Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man ist unser freundlicher Held aus der Nachbarschaft unmaskiert und es ist ihm nicht mehr möglich, sein normales Leben von seinen Einsätzen als Superheld zu trennen. Als er Doctor Strange um Hilfe bittet, wird die Lage nur noch gefährlicher und er muss erkennen, was es wirklich bedeutet, Spider-Man zu sein.

An der Seite von Tom Holland als Peter Parker, Zendaya als MJ und Jacob Batalon als Ned Leeds sind außerdem Benedict Cumberbatch als Doctor Strange, Jon Favreau als Happy Hogan und Marisa Tomei als Tante May zu sehen.

Regie führt erneut Jon Watts, der bereits die Blockbuster-Vorgänger „Spider-Man: Homecoming“ und „Spider-Man: Far From Home“ inszenierte. Das Drehbuch stammt wieder von Chris McKenna und Erik Sommers. SPIDER-MAN: NO WAY HOME basiert auf den Comics von Stan Lee und Steve Ditko und wurde produziert von Kevin Feige und Amy Pascal. Als Executive Producers zeichnen Louis D’Esposito, Victoria Alonso, JoAnn Perritano, Rachel O’Connor, Avi Arad und Matt Tolmach verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.