„Steve Rogers wäre stolz, dass unsere Serie nicht beschissen ist“ – Das war die Pressekonferenz zu THE FALCON AND THE WINTER SOLDIER

Anzeige

Hollywood. Sonntagmorgen 10 Uhr. Die globale Pressekonferenz zu Marvel Studios’ The Falcon and the Winter Soldier startet. Und Disney Central darf live dabei sein! Nur leider nicht in Hollywood, sondern – natürlich – komplett online und digital (schade, aber vielleicht werden wir ja nächstes Mal eingeflogen).

Im Zoom-Raum wartet das Team hinter der 6-teiligen Disney+ Serie: Kevin Feige (Präsident der Marvel Studios, Chief Creative Officer von Marvel und Executive Producer der neuen Serie), die Hauptdarsteller Anthony Mackie (Sam Wilson / The Falcon) und Sebastian Stan (Bucky Barnes / The Winter Soldier), Regisseurin Kari Skogland und Drehbuchautor Malcolm Spellman. Zuvor durften wir bereits die erste Episode der neuen Serie exklusiv ansehen.

Sam Wilson und James "Bucky" Barnes
(L-R): Falcon/Sam Wilson (Anthony Mackie) and Winter Soldier/Bucky Barnes (Sebastian Stan) in Marvel Studios’ THE FALCON AND THE WINTER SOLDIER exclusively on Disney+. Photo by Chuck Zlotnick. ©Marvel Studios 2021. All Rights Reserved.

Wir stellen vor: Sam Wilson und Bucky Barnes

Die neueste Serie der Marvel Studios nennt sich „The Falcon and the Winter Soldier“, aber die eigentlich Hauptfiguren sind die Personen hinter den Masken (bzw. in diesem Fall eher den Decknamen): Sam Wilson und James „Bucky“ Barnes!

Anzeige

Funko Pop Falcon Sam WilsonFunko Pop Winter Soldier Bucky Barnes

Verlinkungen auf dieser Seite enthalten Affiliate Links, wodurch wir eine Verkaufsprovision erhalten können, mit der wir unsere Kosten decken. Für euch fallen keine Mehrkosten dabei an und ihr unterstützt mit dem Kauf unsere Website.

Was ich nun schon öfter online und von Freunden gehört habe: So richtig interessiert man sich für die Figuren nicht. Dies sei die Serie aus dem Marvel-Block, auf die man sich am wenigsten freuen würde. WandaVision müsse man toppen…

All das sind Dinge, auf die Kevin, Sebastian und Anthony (in-)direkt eingegangen sind. Denn tatsächlich sind die beiden Helden einige der ältesten MCU-Charaktere! Bucky haben wir 2011 (also vor zehn Jahren!) das erste Mal Seite an Seite mit Steve Rogers im Kampf gegen Hydra und den Red Skull 1943 gesehen (Captain America: The First Avenger). Sam war 2014 das erste Mal mit von der Partie und half Cap und Black Widow ebenfalls im Kampf gegen Hydra und: den Winter Soldier – Bucky Barnes!

Dass die beiden eine recht besondere „Bromance“-Beziehung haben, liegt nicht nur im Kampf gegeneinander begründet. Auch in Captain America: Civil War waren die beiden schon nicht ganz einer Meinung.

Sam und Bucky kämpfen gemeinsam gegen Spider-Man (und gegeneinander)

Auch wenn beide Figuren seitdem einige Auftritte hatten, hatten sie natürlich nie ihre eigenen Filme. Nun – in ihrer eigenen 6-stündigen Serie – habe man die Gelegenheit, näher in das Leben der beiden eintauchen zu können und zu zeigen, „wer zum Teufel“ sie außerhalb des Schlachtfelds sind.

Die Beziehung zu WandaVision

Dass WandaVision eine riesige mediale Aufmerksamkeit bewirkt hat, ist kein Geheimnis. Doch ursprünglich hätten wir zuerst das Abenteuer von Sam und Bucky sehen sollen. Denn die Serie wurde als tatsächlich erste Marvel Studios Serie produziert (und hat die FILMEmacher vor einige Herausforderungen gestellt). Doch einige Faktoren wie Erdbeben an den Drehohrten und nicht zuletzt der Ausbruch der Corona-Pandemie änderten diese Pläne und WandaVision lief zuerst.

Sieht man sich nun aber einem Erfolgsdruck ausgesetzt? Nicht wirklich. Denn Kevin Feige betont, man habe ja schon immer verschiedene Storytelling-Aspekte für verschiedene Filme benutzt, daher schaut man auch bei den Serien individuell, wie sich die jeweilige Story am besten erzählen lässt. Und im Falle von Falcon and the Winter Soldier hat man sich an einigen Buddy-Cop-Filmen wie 48 Hours oder Rush Hour inspirieren lassen. Dementsprechend kann ich euch auch versprechen, fühlt sich die Show extrem wie ein (typisch actionreiches) Marvel Cinematic Universe Produkt an – anders als WandaVision es anfangs getan hat.

Schaut den Trailer zu THE FALCON AND THE WINTER SOLDIER

The Falcon and the Winter Soldier – Staffel 2?

Schon vor Premiere der ersten Episode werden die Stimmen laut und fragen nach einer Fortsetzung. Wird es eine zweite Staffel geben? Darauf geht Feige explizit ein: Die Story des MCU geht weiter. In Bezug auf die Serien werden einige eine zweite Staffel bekommen, andere gehen in Filme über und wieder andere gehen erst in einen Film über und werden anschließend in einer zweiten Staffel weitererzählt. Aber welche Geschichten dies konkret betrifft, behält der MCU-Chef noch vor sich. Schließlich stehen ja auch erst einmal zehn eigenständige Serien-Projekte an.

Anzeige

Funko Pop Falcon Flying Sam WilsonFunko Pop Baron Zemo

Verlinkungen auf dieser Seite enthalten Affiliate Links, wodurch wir eine Verkaufsprovision erhalten können, mit der wir unsere Kosten decken. Für euch fallen keine Mehrkosten dabei an und ihr unterstützt mit dem Kauf unsere Website.

Auf welche Serien sich die beiden Stars am meisten freuen? Während Sebastian Stan am liebsten an der Seite von Moon Knight kämpfen würde, hat Anthony Mackie gleich zwei Favoriten: entweder She-Hulk oder Blade. In beiden Geschichten würde er ohne zu zögern einen Mini-Auftritt mit nur einem Satz spielen wollen.

Der große Moment: Ich durfte Kevin Feige interviewen

Und dann gab es noch einen großen Nerd-Moment, der mir regelrecht die Sprache verschlagen hat. Inmitten der zahlreichen Websites aus aller Welt durfte auch ich dem Panel eine Frage stellen. Und natürlich musste die an den Marvel-Gott Kevin Feige höchstpersönlich gehen.

Die Hauptcharaktere von Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. (ABC/Matthias Clamer)

Einer meiner allerliebsten MCU-Filme ist tatsächlich Captain America: The Winter Soldier, an dem ich besonders die Elemente rund um S.H.I.E.L.D. und Hydra faszinierend fand. In WandaVision trat zudem mit S.W.O.R.D. sogar noch eine neue Geheimorganisation in den Vordergrund. Und nicht zuletzt da ich ein riesiger Fan der MCU-Serie Agents of S.H.I.E.L.D. (die ersten sechs Staffeln sind auf Disney+) mit Agent Phil Coulson (Clark Gregg) und Co. bin, konnte ich mir eine Frage diesbezüglich nicht verkneifen. Werden also S.H.I.E.L.D. und Hydra weiterhin eine prominente Rolle in der Marvel-Zukunft spielen?

„Wir lassen uns immer wieder von den Comics inspirieren und was dort bereits passiert ist. Solche Organisationen kommen und gehen in verschiedenen Gestalten über die Jahre wie wir auch mit S.W.O.R.D. in WandaVision gesehen haben. Daher ja, sie könnten immer wieder kommen. Es wird immer Platz für höhere oder geheime Organisationen im MCU geben.“

Kevin Feige

Meine geheime Intention, mehr über die Zukunft und den Status der S.H.I.E.L.D.-Agenten wie Melinda May und Daisy Johnson zu erfahren, habe ich damit leider nicht erreicht. Aber dafür hat die Antwort auf meine Frage direkt international die Runde mit eigenen Headlines auf Seiten wie ComicBook.com oder CBR.com gemacht. Ein gewissermaßen befriedigendes Gefühl.

Wie ist die Serie denn nun?

Alles, was ich aktuell verraten darf, ist, dass mir die erste Folge super gefallen hat, ich die Action geliebt habe und (wieder) Interesse an Sam und Bucky gewonnen habe. Genauere Details gibt es dann morgen Abend auf DisneyCentral.de zu lesen.

Aber vielleicht hat Anthony Mackie die Frage schon ganz gut beantwortet: „Steve Rogers wäre stolz, dass unsere Show nicht beschissen ist“.

Sam Wilson mit Captain Americas Schild
Falcon/Sam Wilson (Anthony Mackie) in Marvel Studios’ THE FALCON AND THE WINTER SOLDIER exclusively on Disney+. Photo by Chuck Zlotnick. ©Marvel Studios 2020. All Rights Reserved.

Wir verlosen exklusive Fanpakete!

Wenn morgen Abend die Review zur ersten Episode online geht, bekommt ihr auch zeitgleich die Chance, eins von zwei tollen Fanpaketen zu The Falcon and the Winter Soldier zu gewinnen! Beide Pakete bestehen aus jeweils einem mega-coolen, exklusiven Rucksack und Hoodie im Sam/Bucky Look. Ich muss gestehen, ich bin jetzt schon traurig besonders die Rucksäcke aus den Händen geben zu müssen, aber gönne es natürlich anderen Marvel-Fans! Mehr Details dazu morgen – schaut also unbedingt wieder vorbei.

Exklusive Falcon and Winter Soldier Hoodie und Rucksack
Exklusive Falcon and Winter Soldier Hoodie und Rucksack zu gewinnen!

Wenn ihr euch bis zum Serienstart diesen Freitag, am 19. März, vorbereiten wollt, wäre mein Tipp: Schaut doch noch mal alle drei Captain America Filme, Infinity War und Endgame. Besonders das Ende von Avengers: Endgame ist relevant, denn ganz genau dort setzt The Falcon and the Winter Soldier an.

–> Hier geht’s zur Review zu Episode 1 und zum Gewinnspiel!

Freut ihr euch schon auf die Abenteuer mit dem ungleichen Duo? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

4 Antworten auf „„Steve Rogers wäre stolz, dass unsere Serie nicht beschissen ist“ – Das war die Pressekonferenz zu THE FALCON AND THE WINTER SOLDIER“

  1. Seit der Ankündigung der Serien freue ich mich am meisten auf TF&TWS, weswegen ich auch ziemlich hohe Erwartungen an die Serie habe. Diese sind auch durch die wirklich sehr gelungene Serie “WandaVision” nicht kleiner geworden, eher im Gegenteil. Ich bin sehr gespannt darauf.

  2. Ich freue mich riesig auf die Serie und werde bestimmt auch mal beim Gewinnspiel vorbeischauen 🙂 das sind echt mega schöne Sachen, die du da verlosen darfst!

  3. Mega toller Artikel! Ich finde es echt cool, dass du deine Frage loswerden konntest 🙂 Tatsächlich finde ich, dass Falcon/Sam ein toller Charakter ist und fand es immer schade, dass er nicht so im Fokus stand. Deshalb freue ich mich um so mehr auf die Serie!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.