Trailer zu ARIELLE, DIE MEERJUNGFRAU – das Live Action Musical kommt im Mai 2023 in die Kinos!

Das wird eines DER Film-Highlights des Kino-Jahres 2023. Der beliebte Disney Animationsklassiker “Arielle, die Meerjungfrau” (The Little Mermaid) kommt als Live Action Musical mit Halle Bailey in der titelgebenden Hauptrolle auf die große Leinwand. Wir haben den ersten Trailer und das erste Poster für euch.

Der deutsche Trailer inkl. Song-Ausschnitt “In ihrer Welt”

Am 25. Mai 2023 erscheint “Arielle, die Meerjungfrau” in den deutschen Kinos. Der erste Teaser Trailer zeigt uns einen ersten Einblick in die bunte Unterwasserwelt von Atlantica, in der die von Halle Bailey gespielte kleine Meerjungfrau lebt.

Neben der Umgebung selbst erhaschen wir auch einen ersten Blick auf Arielle selbst. Dazu wird ganz gut einer der größten Disney-Songs schlechthin angestimmt. In der deutschen Version orientiert man sich mit der Übersetzung an der 1998er zweiten Synchronfassung, wo das Lied “In ihrer Welt heißt” – und nicht an der originalen, ersten Synchronfassung von 1989, in der es “Ein Mensch zu sein” hieß.

Anzeige

Geschenk-Ideen von Amazon.de:

Affiliate Links: Bei einer Bestellung können wir eine Verkaufsprovision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.


Doch schaut doch selbst in den Trailer:

Der deutsche Teaser Trailer zu “Arielle, die Meerjungfrau”

The Little Mermaid: Der englische Original-Teaser Trailer

Im Original gibt es natürlich keine Debatte um den Songtext, denn hier bleibt der Originaltext von “Part of Your World”. Halles Stimme klingt phänomenal und ihr solltet sie euch auch anhören, wenn ihr nicht viel mit Englisch am Hut habt.

Englischer Original-Teaser zu “The Little Mermaid”

Die Schauspieler:innen und die Handlung von “Arielle, die Meerjungfrau”

Arielle, die jüngste und eigenwilligste Tochter von König Triton sehnt sich danach, mehr über die Welt jenseits des Meeres zu erfahren und verliebt sich bei einem Besuch an der Oberfläche in den attraktiven Prinz Erik. Obwohl Meerjungfrauen der Umgang mit Menschen verboten ist, muss Arielle ihrem Herzen folgen. Sie geht einen Pakt mit der bösen Meerhexe Ursula ein. Dieser gibt ihr zwar die Chance, das Leben an Land kennenzulernen, bringt aber letztlich ihr Leben – und die Krone ihres Vaters in Gefahr.

Teaser Poster zu Disneys Live Action Remake von "Arielle, die Meerjungfrau" bzw. "The Little Mermaid" (2023) mit Halle Bailey
Das offizielle Teaser Poster zu “Arielle, die Meerjungfrau” bzw. “The Little Mermaid”. ©Disney

Arielle, eine schöne und temperamentvolle junge Meerjungfrau mit einem unstillbaren Durst nach Abenteuern wird in der äußerst beliebten Geschichte von Sängerin und Schauspielerin Halle Bailey („Grown-ish”) verkörpert. In der englischsprachigen Fassung sind Tony Award®-Gewinner Daveed Diggs („Hamilton“, „Snowpiercer”) als die Stimme von Sebastian und Jacob Tremblay („Luca”, „Raum“) als Fabius (Flounder) zu hören. Awkwafina („Raya und der letzte Drache“) leiht im englischen Original Scuttle ihre Stimme. Prinz Erik (Prince Eric) wird von Jonah Hauer-King („Die unglaublichen Abenteuer von Bella“) gespielt und Art Malik („Homeland”) ist als Sir Grimsby zu erleben. Noma Dumezweni („Mary Poppins‘ Rückkehr”) spielt Königin Selina und Oscar®-Preisträger Javier Bardem („No Country for Old Men”, „Being the Ricardos”) wird in der Rolle des König Triton zu sehen sein. Die bereits zwei Mal mit einem Academy Award®-nominierte Melissa McCarthy
(„Can You Ever Forgive Me?” „Brautalarm”) ist Meereshexe Ursula.

Der Oscar®-nominierte Rob Marshall („Chicago”, „Mary Poppins‘ Rückkehr”) führt Regie bei
ARIELLE, DIE MEERJUNGFRAU. Das Drehbuch stammt vom zweifach Oscar®-nominierten
David Magee („Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger”, „Wenn Träume fliegen lernen”).

Diese Live-Action-Neuinterpretation wird von David Magee, Rob Marshall und dem zweifachen Emmy®-Gewinner John DeLuca („Tony Bennett: An American Classic”) adaptiert und basiert auf der Kurzgeschichte von Hans Christian Andersen sowie Ron Clements‘ und John Muskers Disney-Zeichentrickfilm.

Produziert wird der Film vom zweifachen Emmy®-Gewinner Marc Platt („Jesus Christ Superstar Live in Concert”, „Grease Live!”), dem dreifachen Tony Award®-Gewinner Lin-Manuel Miranda („Hamilton”, „In the Heights”), Rob Marshall und John DeLuca. Jeffrey Silver („Der König der Löwen”) fungiert als ausführender Produzent.

Die Filmmusik stammt vom mehrfachen Oscar®-Preisträger Alan Menken („Die Schöne und das Biest”, „Aladdin”), der für die Musik in der Zeichentrickversion von „Arielle, die Meerjungfrau” zwei Oscars® gewonnen hat. Die Musik wurde von Mike Higham („Mary Poppins‘ Rückkehr”, „Into the Woods”) überwacht und produziert. Die Musik stammt von Alan Menken, die Texte von Howard Ashman. Die neuen Texte stammen aus der Feder von Lin-Manuel Miranda.

Anzeige

Geschenk-Ideen von Amazon.de:

Affiliate Links: Bei einer Bestellung können wir eine Verkaufsprovision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.


Seid ihr gespannt auf den Film? Wir sind es auf jeden Fall und können es kaum erwarten, mehr von diesem Projekt zu sehen!

Weitere Kino-Neustarts für 2023 haben wir in unserer Übersicht für euch zusammengefasst.

Keine Disney-News mehr verpassen?
Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an:

Eine Antwort auf „Trailer zu ARIELLE, DIE MEERJUNGFRAU – das Live Action Musical kommt im Mai 2023 in die Kinos!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert