Neuer Trailer: Disney•Pixars ELEMENTAL kommt am 22. Juni 2023 in die Kinos!

Update vom 26. Juni 2023: Wir waren für euch auf der großen Deutschlandpremiere von Disney-Pixars “Elemental” in Berlin und haben dort mit den deutschen Synchronstimmen von Ember und Wade, Emilia Schüle und Jannis Niewöhner, gesprochen. Die Interviews vom “bunten Teppich” seht ihr in unserem YouTube Special:

Fragt ihr euch auch schon, wann “Elemental” auf Disney+ erscheint? Es gibt noch kein offizielles Datum, wir gehen aber aktuell von Mitte September 2023 aus.

Update vom 16. Juni 2023: Elemental kommt in einer Woche in die deutschen Kinos. Passend zum Kinostart haben wir ein großes Gewinnspiel zum neuen Pixar Animationshighlight, bei dem ihr tolle Elemental Fanpakete gewinnen könnt. Hier könnt ihr kostenfrei an der Verlosung teilnehmen…

Anzeige
Deutscher Disney Podcast: DisneyCentral.de LIVE: Calling all Dreamers!

DisneyCentral.de LIVE:
Calling all Dreamers!

DisneyCentral.de LIVE: Calling all Dreamers! - Der neue deutsche Disney Podcast von Fans für Fans. Jeden 1. Freitag im Monat eine neue Episode! Jetzt überall, wo es Podcasts gibt - Träumst du vorbei?

spotify podcast badge blk grn 330x80 1
US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB
AvailableonYouTube black

Update vom 17. Mai 2023: Die ersten deutschen Synchronstimmen für ELEMENTAL stehen fest. Emilia Schüle ist die deutsche Stimme von Titelfigur Ember, dem Feuerelement. Emilia kennt ihr vielleicht als Schauspielerin aus Produktionen wie „Ku´damm“, „Jugend ohne Gott“, „Narziss und Goldmund“, „Wunderschön“ und „Der Parfumeur“. Jannis Niewöhner spricht Wasserelement Wade. Er hat zuvor in „Jugend ohne Gott“, „Narziss und Goldmund“, „Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“, „Je suis Carl“ mitgespielt und ist demnächst in „Stella. Ein Leben.“ zu sehen.

Emilia Schüle ist die deutsche Synchronsprecherin für Ember und Jannis Niewöhner ist Synchronschauspieler für Wade in Disney-Pixars ELEMENTAL
Disney, 2023-05-06 Berlin, Synchronstudio FFS Emilia Schüle und Jannis Niewöhner im Synchronstudio für den Disney Pixar Film ELEMENTAL photo: Hanna Boussouar

Update vom 13. April 2023: Der neue Starttermin ist nun der 22. Juni statt dem 15. Juni.

Update vom 11. April 2023: Der neue Trailer ist nun auch auf Deutsch verfügbar. Vor “Elemental” wird übrigens ein neuer von “Oben” inspirierter Kurzfilm namens “Carls Date” gezeigt werden.

Update vom 28. März 2023: Ein neuer Trailer wurde soeben veröffentlicht!

Deutscher Trailer
Englischer Trailer

Update 17. November 2022: Der erste Teaser Trailer zu Disney-Pixars ELEMENTAL ist erschienen. Schaut ihn euch hier auf Deutsch oder Englisch an. Deutscher Kinostart ist der 15. Juni 2023.

Englischer Teaser Trailer
Deutscher Teaser Trailer

Im ersten Teaser geht’s definitiv heiß her und der kurze Einblick macht definitiv Lust auf mehr! Wir sind gespannt und fiebern schon jetzt auf nächsten Juni zu!

Der Film begleitet Ember – ein taffes, schlagfertiges und, im wahrsten Sinne, feuriges Mädchen – deren Freundschaft zu einem lustigen, lässigen Typen namens Wade ihre Überzeugungen über die Welt, in der sie leben, in Frage stellt: Denn Gegensätze ziehen sich eben doch an, wenn man den oder die richtige trifft! Und so kommt es auch zu einer besonders außergewöhnlichen Liebesgeschichte.

Originalartikel vom 16. Mai 2022: Der nächste Pixar-Animationsfilm wirft seine Schatten voraus. Am 15. Juni 2023 erscheint der 27. Spielfilm der Studios aus Emeryville, Kalifornien. “Elemental” wird dieser heißen und eine Geschichte vermenschlichter Elemente erzählen. Im Folgenden lest ihr weitere Informationen aus der Pressemitteilung:

“Elemental” ist “eine ebenso komische wie fantasievolle Reise in eine einzigartige Welt, in der die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft in mehr als witziger Art und Weise aufeinandertreffen.”

Logo zu Disney•Pixars ELEMENTAL
Logo zu Disney•Pixars ELEMENTAL, © Disney•Pixar

Der Film begleitet das ungleiche Paar Ember und Wade in eine Stadt, in der Einwohner der Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft zusammenleben. Die feurig-flammende junge Frau und der junge Mann, der lieber mit dem Strom schwimmt, entdecken dabei etwas ganz Elementares: wieviel sie tatsächlich gemeinsam haben.

Die Regie führt Peter Sohn (“Arlo & Spot”, Kurzfilm “Teilweise wolkig”), während Denise Ream (“Arlo & Spot”, “Cars 2”) als Produzentin fungiert.

Die Handlung der Films ist von Sohns Kindheit in New York inspiriert: “Meine Eltern sind Anfang der 1970er Jahre aus Korea ausgewandert und haben in der Bronx einen belebten Lebensmittelladen aufgebaut. Wir waren eine von vielen Familien, die sich mit Hoffnungen und Träumen in ein neues Land wagten – wir alle vermischten uns zu einer großen Salatschüssel aus Kulturen, Sprachen und wunderschönen kleinen Vierteln. Das ist es, was mich zu ELEMENTAL geführt hat.“

Concept Art for Disney-Pixar's ELEMENTAL: Ember and Wade
Concept Art von ELEMENTAL mit Ember und Wade, © Disney•Pixar

“Unsere Geschichte basiert auf den klassischen Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft”, erzählt Sohn. “Einige Elemente vermischen sich mit anderen, andere aber nicht. Doch was wäre, wenn diese Elemente lebendig würden?”

Anzeige
Deutscher Disney Podcast: DisneyCentral.de LIVE: Calling all Dreamers!

DisneyCentral.de LIVE:
Calling all Dreamers!

DisneyCentral.de LIVE: Calling all Dreamers! - Der neue deutsche Disney Podcast von Fans für Fans. Jeden 1. Freitag im Monat eine neue Episode! Jetzt überall, wo es Podcasts gibt - Träumst du vorbei?

spotify podcast badge blk grn 330x80 1
US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB
AvailableonYouTube black

Doch bis “Elemental” dann nächstes Jahr im Sommer startet, vergeht noch einige Zeit. Und erstmal steht nächsten Monat die Premiere von Pixars “Lightyear” an.

Sobald weitere Informationen bekannt werden, lest ihr sie hier auf DisneyCentral.de. Freut ihr euch auf den Film?

Keine Disney-News mehr verpassen?
Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an: