Ab heute auf Disney+: ZENIMATION

0

Es ist Freitag und damit Neuheiten-Tag bei Disney+ (hier geht es zu unserer ständig aktuellen Neustart-Übersicht)!

Aus dem Bereich der Katalog-Titel könnt ihr ab sofort „Tron Legacy“, „Nachts im Museum“ und die Serie „Mech-X4“ streamen.

In der Kategorie der Disney+ Originals gibt es neue Episoden der bekannten Serien zu sehen. Darunter auch jeweils das Staffelfinale von „High School Musical: Das Musical: Die Serie“ und „Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“. Und dazu gibt es einen Neustart, der erst einmal wenig aussagekräftig scheint: ZENIMATION.

ZENIMATION ist eine Serie von zehn ca. 6-minütigen Compilations der Walt Disney Meisterwerke. Jede Episode hat dabei ein spezielles Thema: Wasser, Stadtansichten, Entdeckung,… Diesem Thema entsprechend werden Filmszenen aneinandergereiht.

Das klingt nun nach nichts Besonderem. Doch nun kommt das Wörtchen „Zen“ dazu. „Zen“ ist ein Begriff aus dem Buddhismus und steht für Meditation. Man lebt im Moment und schirmt Ablenkungen von außen ab.

In diesem Stil beschränkt sich ZENIMATION auf das Wesentliche in den ausgewählten Szenen: die Optik und Soundeffekte. Und nun kommt das Besondere und was diese Kurzfilme für mich so besonders macht: Auf Dialoge und Hintergrundmusik wird komplett verzichtet! Das erste Mal können wir also tatsächlich mit den jeweiligen Figuren im Moment leben und uns ganz auf das Elementare konzentrieren.

Das ganze ist eine tolle Würdigung für die Künstler, jedoch insbesondere für die Sound-Künstler. Denn ihre Arbeit geht in den fertigen Filmen oftmals wortwörtlich bei massiven Soundtracks unter. Nun stehen sie dafür im Fokus! Freut euch also auf die Geräusche der Wellen, eines Gewitters, Hufstapfen, Atem… oder auch einfach der Ruhe.

Schaut mal rein, nehmt euch diese sechs Minuten und entspannt euch bewusst bei einer Folge ZENIMATION. Natürlich stammt die Serie direkt von den Walt Disney Animation Studios und wurde von David Bess kreiert.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.