Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Disney verkündet Startschuss: Auf Sizilien beginnen die Dreharbeiten für TINI – EL GRAN CAMBIO DE VIOLETTA (OT), den Spielfilm zur weltweiten Erfolgsserie „Violetta“.
    Shootingstar Martina „Tini“ Stoessel, die kürzlich erst einen Vertrag mit Hollywood Records unterschrieb, steht nun unter der Regie von Juan Pablo Buscarini für ihren ersten Spielfilm vor der Kamera. Ebenfalls dabei sind die, aus der Telenovela bekannten, Darsteller Jorge Blanco, Mercedes Lambre und Clara Alonso.



    Ángela Molina, ausgezeichnet mit dem italienischen David di Donatello Award, ergänzt den Cast. In den vier Jahrzehnten ihrer Karriere wurde Molina immer wieder für ihre vielfältigen Rollen gefeiert und hat mit bedeutenden Persönlichkeiten der Filmindustrie zusammengearbeitet, darunter Luis Buñuel, Guiseppe Tornatore, Ridley Scott und Pedro Almodóvar.

    Ebenfalls im Film zu sehen ist eine Reihe von jungen, internationalen Talenten: Die spanischen Darsteller Adrián Salzedo, Georgina Amorós und Francisco Viciana sowie aus Italien Beatrice Arnera, Pasquale Di Nuzzo und Leonardo Cecchi (er ist aktuell in Disneys italienischer Sitcom „Alex & Co“ zu sehen) und aus den Niederlanden Ridder Van Kooten (bald in der neuen Serie „Jonge Garde“ von Disney Benelux zu sehen).

    Mit einem fesselndem Drehbuch von Ramón Salazar Hoogers, das ergreifende Musical-Elemente mit alten und neuen Liedern, fantastische Choreografien und bezaubernde Charaktere verbindet, wird TINI – EL GRAN CAMBIO DE VIOLETTA weltweit sowohl eingefleischte Fans als auch das gesamte Kinopublikum begeistern.

    „Wir sind begeistert, dass wir einen so großartigen Cast und brillante Crew versammeln konnten, um dieses spannende neue Kapitel in der Entwicklung der Geschichte von Violetta zu verwirklichen“, sagt Regisseur Buscarini.



    In der Geschichte, die Tinis eigenes, reales Leben wiederspiegelt, bricht sie auf und lässt die Welt aus der Serie hinter sich. In einem nie endenden Sommer beginnt sie ein völlig neues Abenteuer, dass ihre Persönlichkeit prägt und sie in eine neue, selbstbewusste Künstlerin verwandelt.

    TINI – EL GRAN CAMBIO DE VIOLETTA wird von Gloriamundi produziert. Die Crew umfasst unter anderem Gianpaolo Rifino als Production Designer, Josu Inchaustegui als Kameramann und Rebecca Corbin-Murray, die für Tinis Kostüme und Garderobe verantwortlich zeichnet. Musical Supervisor ist Federico Jusid mit einer Choreografie von Jerry Reeve. Pablo Bossi und Roberto Manni sind Executive Producers.

    Die drei Staffeln der Disney Channel Serie „Violetta“ wurden in 130 Ländern erfolgreich ausgestrahlt. Von April bis Juni 2015 begeisterte die Telenovela 37,5 Millionen Zuschauer im EMEA-­‐Gebiet (Europa, Naher Osten und Afrika). Nicht nur als Fernsehserie, sondern auch mit einer Reihe von Büchern, Zeitschriften und anderen Produkten wurde „Violetta“ ein außerordentlicher Erfolg in Lateinamerika und Teilen Europas. Auf YouTube wird „Violetta“ global millionenfach aufgerufen. Die Soundtracks verkauften sich bis heute weltweit über 2,8 Millionen Mal und wurden mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Die Live Tour zur Serie mit der Originalbesetzung besuchten bis heute zwei Millionen Gäste in 21 Ländern Europas und Lateinamerikas.

    Aktuell ist die Telenovela „Violetta“ mit brandneuen Folgen der zweiten Staffel im Disney Channel immer montags bis freitags um 19.20 Uhr zu sehen. Außerdem tourt TINI noch bis Ende Oktober mit „Violetta LIVE“ durch Deutschland (23. + 24.10. Hamburg und 27. + 28.10. Frankfurt).
    Quellen
      • The Walt Disney Company Germany

Kommentare 0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.