Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales" wird ab Februar in Australien gedreht. Das sagen die Beteiligten dazu...
    Der fünfte Teil der „Fluch der Karibik“-Reihe, „Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales“, wird nach den vier erfolgreichen Vorgänger ganz sicher produziert.



    Johnny Depp wird wieder die Rolle des Captain Jack Sparrow übernehmen. Wer sonst dabei ist, steht noch in den Sternen. Orlando Bloom hat Interesse angekündigt, als Will Turner zurück zu kehren, während Keira Knightley nicht mehr als Elizabeth Swann gesehen werden möchte.
    Genaueres zur Handlung des Films ist ebenfalls nicht bekannt, jedoch ist schon klar, dass die Dreharbeiten zum Film schon im Februar 2015 beginnen werden, nämlich in Australien. Außerdem werden die Dreharbeiten noch mit 18,9 US-Dollar von der Regierung unterstützt.

    George Brandis, der Generalstaatsanwalt und australische Minister für Kunst, freut sich sehr über die Dreharbeiten von Disney in Australien wie er in „The Hollywood Reporter“ mitteilte: „Das ist ein historischer Vertrag mit den Walt Disney Studios; dieser Film wird der größte internationale Feature-Film, der jemals in Australien gedreht wurde und wird die Aufmerksamkeit der Welt auf Australien als einen führenden Film-Ort lenken.“

    Philip Steuer von Walt Disney äußerte sich ebenfalls erfreut: „Disney ist hocherfreut darüber, sowohl mit der australischen Regierung als auch der Regierung von Queensland zusammenzuarbeiten, während wir uns darauf vorbereiten, die Segel für ein neues Piraten-Abenteuer zu setzen. [...] Queensland besitzt eine unglaublich vielfältige Landschaft und Australiens robuste Unterhaltungs-Industrie sowie viele versierte Handwerker werden eine fantastische Heimatbasis für unsere Produktion abgeben.“

    Schwärmend berichtete der Produzent Jerry Bruckheimer: „Wir hatten vor einigen Jahren schon die wundervolle Erfahrung, in Queensland zu filmen, und freuen uns sehr auf unsere Rückkehr. Mit seinen Ozeanen, Stränden und Dschungeln besitzt Queensland ein unglaublich breites Spektrum an natürlichen Umgebungen, die perfekt für unseren neuen Pirates Of The Caribbean sind.“

    Doch bis der fünfte Teil dann in die Kinos kommt, müssen wir uns noch gedulden, denn der ersehnte fünfte Teil wird voraussichtlich erst am 6. Juli 2017 in die deutschen Kinos kommen.


    Vielen Dank an Kiapa für diesen Gast-Artikel. Willst auch du mal einen Newsartikel verfassen, wende dich einfach ans Team!
    Bilder
    • POTC poster.jpg

      229,11 kB, 830×358, 1.673 mal angesehen

Kommentare 0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.