Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eilmeldung: Der Schrecken, der die Nacht durch flattert kehrt 2018 mit einer neuen Show im 3D-Look auf die Fernseher zurück!



    Disney setzt derzeit auf viele alte erfolgreiche Klassiker. Nachdem 2019 ein "Chip und Chap" Film in die Kinos kommen wird und erst vor kurzem eine neue "DuckTales" Serie für 2017 ankündigt wurde, bekommen die Fans nun auch eine neue Darkwing Duck Serie. Die Serie wird außerdem von den gleichen Produzenten wie von der neuen "DuckTales" Serie produziert.

    Die lateinamerikanische Fachzeitschrift "Insider Medios" (siehe unten) hat in ihrer aktuellen Ausgabe in Erfahrung gebracht, dass Disney entsprechende Pläne hat. Als Erscheinungsjahr wird "frühestens 2018" angekündigt. Es lässt wohl darauf schließen, dass Disney erst den Erfolg von den neuen "DuckTales" abwarten will. Als feste Charaktere wurden natürlich neben Darkwing Duck, Quack der Bruchpilot, Kiki Erpel, Alfred Wirrfuß, die Enten der Gerechtigkeit und die fürchterlichen Fünf angekündigt. Über weiter Charaktere gibt es noch keine Informationen, es sollen aber neue Schurken in der Serie geben. Ob aber die Story die Elemente der originalen Serie oder den neueren Comics aufgreifen wird, ist nicht bekannt.

    Was viele Fans wohl nicht erfreuen wird, ist die Bestätigung, dass die Serie einen neuen 3D-Look bekommen wird. An diesem ist der Künstler Jaime Molina beteiligt. Eine erste Abbildung von Darkwing selbst in der Zeitschrift zeigt, in welche Richtung die Show gehen wird. Trotz allem blicken wir der neuen Serie gespannt entgegen und freuen uns schon darauf, wenn es wieder heißt "Zwo, eins, Risiko!" Freut ihr euch auf die neue Serie?

Aktualisierungen zur News 1

  • Diese News ist natürlich bzw. leider frei erfunden und es gibt momentan keine Pläne einer neuen Darkwing Duck Serie... von denen wir wissen. Sowohl das Logo als auch die spanische Quelle sind selbstgemacht und es nichts Wahres an dieser Meldung.

    Hoffentlich konnten wir euch rein legen und vielleicht sogar die News glauben lassen ;)

Kommentare 0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.