Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 857.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Demonstrationen

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Demonstrationen prinzipiell finde ich sinnvoll und wichtig. Leider wird aus demonstrieren schnell randalieren. Einsperren ist aus rechtlichr Sicht immer schwierig, grundsätzlich fände ich es allerdings strengere und vorallem direktere Strafen gegen gewalttätige Demonstraten gut. Bereits für Fußball-Hooligans sind ja längere Fahrverbite im Gespräch, auch für Randalierer würde ich das gut finden. Was ich nicht verstehe ist, warum Steinwerfer nicht in Untersuchungshaft kommen. Gerade das würde mein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Homosexualität

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Die Politik hat damit einen meiner Meinung nach längst überfälligen Schritt gemacht, nämlich auch auf dem Papier beide sexuelle Orientierungen gleich zu stellen (nicht mehr diese Partnerschaft 2. Klasse). Warum manche immer noch dagegen sind verstehe ich nicht. Wie ihr bereits gesagt habt, entsteht doch für niemanden daraus ein Nachteil. Alle Argumente dagegen, die ich bisher jedenfalsl gelesen habe, lassen sich entweder schnell wiederlegen oder sind religiöse/moralische Vorbehalte. Jeder soll l…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich persönlich drinke fast ausschließlich stilles Wasser, daher würde ich soetwas sehr begrüßen. Ehrlich gesagt ärgert es mich, dass ich für Miniralwasser, welche sogar weniger hohe Standards als das Wasser beim Bodensee erfüllen müssen, sogar noch zahlen muss, wenn man es auch gleich aus dem Hahn haben kann. Aus Unternehmersicht ist das natürlich ein gutes Nebengeschäft, aber wenn ich schon 35€ für Essen dort ausgebe, sollte denen die 0,21 Cent (!) für ein Glas Wasser wohl kaum weh tun. Ganz ab…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann nur hoffen, dass das Opfer angemessen entschädigt und die Verantwortlichen auch über eine Kündigung hinaus gerichtlich bestraft werden. Egal ob Überbuchung oder nicht: Der Passagier hat einen Vertrag geschlossen und hat Anspruch auf eine Beförderung per Flugzeug. Soweit ich weis (!) kann man nach dem Betreten des Flugzeugs bzw Einchecken trotz Überbuchung nicht mehr ohne Weiteres rausgeschmissen werden. Und selbst wenn rechtfertigt das niemals eine derartige Gewaltanwendung. Ganz abgese…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch wenn ich nicht geplant habe, in den nächsten 1-2 Jahren in die USA zu gehen bin ich überzeugt, dass Trump keine Ausiwrkung auf meine Reisepläne hätte. Im Gegensatz zu anderen Ländern, die ich aufgrund der politischen und gesellschaftlichen Lage definitv meiden würde (Türkei, Nordkorea, Ägypten, Libyen...) sehe ich hier bei den USA keinerlei Grund. Solange ich als ausländischer Tourist ungestört meinen Urlaub verbringen kann, interessiert mich die Politik in der Hinsicht weniger. Allerdings …

  • Benutzer-Avatarbild

    Drohnen

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Ich kenne selber ein paar in meinem Umfeld, welche über verschiedene Modelle, vorrangig Quadrocopter (vier Rotoren) verfügen. Ich durfte mal ein Phantom 4 steuern, das Ding ist einfach herlich. Neben der allgemein sehr guten Leistung hat das Modell auch alle möglichen James-Bond-Features (Tracking-Modus, Autopilot, automatische Kollisionskontrolle etc). Mir selber wäre das zu viel Zeit- und Geldaufwand, aber gelegentlich damit beschäftigen tue ich ebenfalls mit der thematik. Wenn du das Geld und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Horror-Clowns

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Es kam sogar vor ein paar Tagen nochmal ein Bericht dazu im Fernsehn, da irgendwo in Deutschland es wohl wieder einen Vorfall gab, alelrdings wurde da das Opfer "Nur" mit einer Maske erschreckt, also nicht mit einer Kettensäge verfolgt oder Ähnliches. Es haben ja am Anfang alle gesagt und es ist auch eingetroffen: Der Trend ist weitgehendst verschwunden. Es war eben ein Internetphänomen, welches um Halloween rum entstanden, und danach auch wieder zurückgegangen ist. Makabere Pranks dieser Art ga…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachfolger für Bob Iger

    Blue Dragon - - Plauderecke

    Beitrag

    Prinzipiell ist es natürlich immer wünschenswert, wenn der CEO auch auf der kreativen Ebene aktiv mitwirkt. Ohne ebenfalls mich näher damit beschäftigt zu haben bezweifle ich, dass so etwas bei einem Unternehmen wie Disney überhaupt noch möglich oder sinnvoll ist. Er hat alls CEO ersteinmal die Aufgabe, das Unternehmen am Laufen zu halten und damit den kreativen Mitarbeitern ihre Arbeit zu ermöglichen. Ich stelle aber in keinster Weise den Anspruch an den CEO, sich kreativ zu beteiligen. Wünsche…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Disney-Fragebogen

    Blue Dragon - - Plauderecke

    Beitrag

    1. Meine früheste Disney-Erinnerung: Donald Duck auf VHS bei meiner Großmutter. 2. Ich wurde zum Disney-Fan durch... Durch die LTBs am Kiosk sowie American Dragon 3. Mein Disney-Fan-Sein äußert sich vor allem durch... mein Interesse an Hintergründen, "Easter Eggs" und der Suche nach Details. 4. Ich schaue Disney-Produktionen am liebsten... alleine an meinem Computer. 5. Kino, TV, DVD oder Stream? Netflix 6. Mein Lieblings-"Meisterwerk"? Es fällt mir ehrlich gesagt schwer hier einen persönlichen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Türkeipolitik

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Abend, jeder der auch nur gelegentlich die Nachrichten einschaltet oder auf Facebook einen Newsticker aboniert hat weiß, dass die Spannungen zur Türkei unter Erdogan erheblich zunehmen. Diesbezüglich bin ich vorher auf folgenden Artikel gestoßen: welt.de/politik/ausland/articl…droht-mit-Vergeltung.html Ich persönlich finde es erscheckend, was aktuell in der Türkei vorgeht. Natürlich können wir im deutschsprachigen Raum das auch nur von unseren Medien aus betrachten, aber alleine die Zahl an verh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Praktikum

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Ich musste mich damals für ein Praktikum beim Amtsgericht sowie bei der Polizei jeweils sechs Monate davor anmelden. Bei kleinen bis mittleren Betrieben scheint das allerdings kein Problem zu sein, zum Teil habe ich es schon erlebt, dass noch jemand zwei Wochen vor Beginn einen Platz bekommen hat. Ob das natürlich dann auch die besten/praktikantenfreundlichsten Betriebe sind ist etwas anderes. Zitat: „Echt? Krass, hätte gar nicht gedacht, dass da so viele hinwollen. Grad jetzt, wo Polizisten ja …

  • Benutzer-Avatarbild

    Schulabschluss und Berufswunsch

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Zur Zeit mache ich an einem kaufmännischen Berufskolleg meine Fachhochschulreife. Eigentlich hatte ich ebenfalls danach den gehobenen Dienst bei der Bundespolizei im Blick, allerdings sind meine Augen dafür zu schlecht. Aktuell habe ich ein Bewerbungsverfahren beim Zoll, bei dem ich beide Test (schrifltich und Assessment-Center) soweit auch bestanden habe. Mit etwas Glück bekomme ich im Verlauf des Monats noch eine Einladung zum Amtarzt. Beim Zoll ist meine Sehstärke kein Ausschlussgrund was abe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ZackundCodyFan1991: „ @Blue Dragon OMG das hört sich schlimm an also hat man denn Knochen gesehen? Ich kame damit nicht zurecht wie auch nicht mit abgetrennten Gliedmassen.“ Das Bein der Person war sichtbar ungerade und es trat an einer Stelle auch sehr viel Blut aus. Allerdings konnte ich auch keine näheren Beobachtungen anstellen, da ich hauptsächlich leicht hinter/neben der "richtigen" Rettungssanitäterin saß, und eben diverse Sachen aus der Tasche gehot/verstaut/gehalten habe. Sowe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Diesbezüglich habe ich eigentlich keine Probleme, in mehrjähriger Erfahrung beim Jugendrotkreuz und als Schulsanitäter hatte ich auch schon gelegentlich Sachen, die über Plaster rausgeben hinausgehen. Das schlimmste war glaube ich mal ein offener Bruch, bei dem ich allerdings nur assistiert habe. Diesbezüglich bin ich froh, dass ich noch nie meine persönliche Grenze austesten musste. Ich bin mir allerdings sicher, dass weder ich noch 98% der Nutzer in diesem Forum mit abgetrennten Körperteilen/f…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Studium

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Ich habe vor, ein Studium im Bereich von Recht und Finanzen zu belegen. Diesbezüglich habe ich mir auch schon viele Studiengänge angesehen, für mich stehen aktuell ein Studium als Diplom-Finanzfachwirt (Zoll), Rechtspfleger (Gericht) oder Wirtschaftsjurist zur Auswahl. Reine Rechtswissenschaft (=Jura) wären aber nichts, zu viel Theorie, zumal es außerdem bereits jetzt viel zu viele Volljuristen gibt. Der angesprochene Akademikerüberschuss kommt in meinen Augen von der Abwertung des Hauptschulabs…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zu Milde Strafen für Verbrecher?!?!?

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Ich halte mich für gewöhnlich zurück, was Urteile über Gerichtsurteile angeht. Schlussendlich kennen wir von den Nachrichten immer nur eine Zusammenfassung oder einen kurzen Einblick ist das, was vor studierten Richtern, Gutachtern und weiteren Experten ausführlich betrachtet und diskutiert wurde. ​Strafen generell haben meiner Meinung nach drei Funktionen: Abschrecken, Schützen und Rehabilitation Jeder Mensch lässt sich bei dem Fordern nach Strafen von Emotionen leiten, ein Wunsch nach Rache is…

  • Benutzer-Avatarbild

    President Donald Trump

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    Welche Macht Trump einfach mit seinen Dekreten ausüben kann, finde ich ziemlich beängstigend. Immerhin scheint die Gewaltenteilung ihm hier einen Strich durch die Rechnung zu machen, dennoch ist so viel Macht in den Händen eines solchen Mannes gefährlich. Gerade das Einreiseverbot (in Bezug auf das ausgelassene Saudi-Arabien) zeigt wieder, dass es Trump hier nicht um der nationalen Sicherheit willen handelt. Bisher waren Trumps Handlungen meiner Meinung nichts als heiße, populistische Luft. Wenn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das System in der Schweiz kenne ich auch von unzähligen Autoraststätten. Auch wenn ich in Deutschland wohne, wusste ich gar nicht, dass es das auch hier gibt. Dort fahre ich meistens eher mit der Bahn. Mich würden die 20 Cent aber nicht stören. Das System in meinen Augen auch nicht auf Gewinn ausgelegt, sondern (zu mindestens in der Schweiz) eher als eine Art Pfand und Aufwandentschädigung zu verstehen. Bisher habe ich nur selten schlechte Toiletten gesehen, für die ich auch bezahlt habe. Das de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Toiletten in der Schule

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    In 5-9 ging das relativ einfach: Da wir das Grundschulgebäude, indem ich in Klasse 1-4 war, miteinander verbunden war bin ich meistens einfach dort hin gegangen, gestört hat das niemanden, zumal wir ohnehin zweimal die Woche aus Platzgründen in den Fachräumen des Grundschulgebäudes unterricht hatte. Wenn es wirklich dringend ist geht es schon, da von drei Toilettenräumen auf dem ganzen Schulgelände sich meistens doch eine annehmbare finden lässt

  • Benutzer-Avatarbild

    Toiletten in der Schule

    Blue Dragon - - Alltag

    Beitrag

    1-4 Klasse waren sie ganz ordentlich 5-9 Klasse grauenvoll 10 Klasse ebenfalls wieder ganz ordentlich 11+ (Höhere Handel- und Berufsschule) erneut in schrecklichem Zustand In 5-9 und seit der 11. sind Verschmierungen leider ein sehr großes Problem. Dabei bleibt es leider auch nicht, vor kurzem wurden die Lampen in der Toilette mit etwas zerschlagen und auch Verstopfungen von Waschbecken und der Toilettenschüssle selber gab es schon mehrfach. Manchmal geht es (meist nachdem die Reinigungskraft da…