Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Euch fehlt momentan die Energie? Die Kälte und die Wolken ziehen sich zu lange und ihr würdet am liebsten in eine andere, fröhliche Welt reisen?
    Kein Problem, wir zeigen euch, wann ihr die Möglichkeit dazu habt!
    Normalerweise erscheinen im Dezember und Januar unzählige Jahresrück- und -vorrausblicke. Während man zu der Zeit aber genug um die Ohren hat, wollen wir euch jetzt - wo der kalte, graue Alltag zu viel Überhand gewinnt, zeigen, wann und wie ihr in andere Welten eintauchen könnt. Der gemeine, statistische Deutsche würde jetzt sagen: "Ich heiße Sie herzlichen willkommen zu unserer Vorschau des Jahres 2018."



    Überlegen wir gemeinsam. Welche Möglichkeiten gibt es, um sich tatsächlich mal von den alltäglichen Gedanken zu befreien? Naheliegend ist doch das gute, alte, liebe Kino.

    Wenn ihr es bisher noch nicht in die Kinos geschafft habt, habt ihr nichts verpasst. Lediglich den still und heimlich im Januar veröffentlichten Disneynatures Film "Born in China" (es geht um echte, süße Pandabären! Guckt euch das Plakat an!!! :giveheart: ), der aber sicherlich schon bald auch als Download oder Stream verfügbar sein wird.

    disneycentral.de/index.php/Att…f925d029af9bcb1a6cb25d17f

    Marvel's aktueller, großer Hit "Black Panther" kam genau vor einem Monat raus - damit werdet ihr ihn also definitiv noch relativ leicht im Kino eurer Wahl finden können. Der Film hat - wie für Marvel üblich - seinen eigenen Stil eines Superheldenfilms und handelt von König T'Challa alias Black Panther, der seinen ersten MCU (Marvel Cinematic Universe) Auftritt in "The First Avenger - Civil War" hatte. In seinem Solo-Film muss er seinen Pfad als neuer König finden. Ich habe ihn mir im Kino angesehen und kann ihn definitiv weiterempfehlen. Die anderen MCU-Filme sollte man natürlich gesehen haben (dafür gibt es eh keine Ausreden...), aber wenn man dies nicht hat, wird man den Film trotzdem verstehen und genießen. Also keine Scheu und ab ins Kino solange es noch geht!



    Weiter geht es im April. Denn in neue Welten führt euch "Das Zeiträtsel" im wahrsten Sinne des Wortes!
    Worum geht es in diesem Film? Gute Frage - das habe ich auch noch nicht wirklich verstanden to be honest. Spicken wir also mal etwas in der Pressemeldung:
    Die visionäre Regisseurin Ava DuVernay („Selma“) erzählt das lebensverändernde Abenteuer von Storm Reid, einem jungen Mädchen, das auf der Suche nach ihrem Vater über sich hinauswachsen muss. Sie wird bei ihrer Reise durch fantasievolle, aber auch bedrohliche Welten von drei übernatürlichen Wesen unterstützt, für die DuVernay mit Oprah Winfrey, Reese Witherspoon und Mindy Kaling die perfekte Besetzung gewinnen konnte.

    Soweit so gut. Was mich aber bisher am meisten faszinieren konnte, ist der Song "I Believe" von Demi Lovato (und DJ Khaled whoever that is ( :unknown: )


    Kinostart ist am 5. April!

    Dann, nur drei Wochen später, kommt ein ganz ganz ganz ganz ganz ganz großes Highlight auf uns zu. Zumindest für alle, die das Kino noch vom Eröffnungstag von Black Panther kennen. Es gab diese Idee, eine Gruppe außergewöhnlicher Leute zusammenzubringen. Und diese Idee steht nun ganz kurz vor der Realisierung: "Avengers - Infinity War"! Iron Man, Captain America, Thor, Hulk, Black Widow, Hawkeye, War Machine, Falcon, Winter Soldier, Ant-Man, Spider-Man, Doctor Strange, Wong, Black Panther, Scarlet Witch, Vision, Star-Lord, Gamora, Drax, Groot, Rocket,... hab ich wen vergessen? Jedenfalls alle in einem Film!
    Genießt noch ein letztes Mal den Teaser, denn morgen erscheint endlich der richtige Trailer!



    Dann reicht's aber auch erstmal mit Marvel, hmm? Wie wärs zur Abwechslung mit Disneys anderem großen Einkauf: Lucasfilm. Genauer gesagt natürlich Star Wars.
    Am 24. Mai kommt "eine Star Wars Geschichte" in die Kinos: "Solo: A Star Wars Story", die sich passender Weise um Han Solo dreht. Leider kann ich persönlich nicht so viel zu Star Wars sagen, da sich meine Begeisterung dafür in Grenzen hält. Viele haben versucht, mich zu bekehren - bisher ist es noch keinem geglückt. Daher beende ich diesen Teil ganz zackig mit dem Teaser Trailer zum Film! Juhuuu :dance:



    Next is:....
    Marvel!
    Das war's noch nicht. Eine weitere Comic-Verfilmung dürfen wir dieses Jahr noch genießen, aber dann war's das wirklich erstmal.
    Ant-Man and the Wasp dreht sich um gleich zwei bekannte Superhelden (oh The Wasp habe ich oben nicht aufgelistet, sorry... aber ist sie im Film überhaupt dabei? Naja, egal, wir werden sehen...)
    Wie ihr anhand des Posters sehen kann, erwartet euch Großes. Also seid gespannt. Aber erstmal abwarten, ob Ant-Man den Infinity War überhaupt überlebt oder ob diese Filmankündigung nur ein großer Marketing Gag war und dann nur noch "The Wasp" heißt... :crazy:
    disneycentral.de/index.php/Att…f925d029af9bcb1a6cb25d17f

    Weiter geht es am 16. August. Unser Sommerausflug wird eine Reise in die Kindheit. "Christopher Robin" erlebt ein neues Abenteuer mit Winnie Puuh. Hierzu haben wir vor wenigen Tagen Teaser Trailer und Poster mit euch geteilt. Falls ihr also noch nichts, vom Film gesehen habt, geht's jetzt für euch hier entlang: Teaser Trailer zum neuen Kino-Abenteuer mit Winnie Puuh und CHRISTOPHER ROBIN

    It's Pixar Time!
    Und ich muss sagen, das könnte mein Highlight des Jahres sein. Darauf freue ich mich momentan sogar mehr als auf "Infinity War". Und zwar ist es Pixars Version des Superheldenfilms: "Die Unglaublichen 2"!
    Am 27. September startet des Abenteuer mit den Worten "Ich bin der Tunnelgräber! Ich untergrabe alles, aber niemand untergräbt mich!" Ich weiß schon, was ich an meinem Geburtstag am 30. mache :)



    Am 1. November wird es schon weihnachtlich! Disney bringt die beliebte Geschichte des Nussknackers neu auf die Leinwände. In "Der Nussknacker und die vier Reiche" gibt es wieder eine neue Welt zu entdecken. Auch hier verweise ich auf den Trailer, da es mehr als schwierig wird, das in eigenen Worten zu beschreiben:



    Im aktuellen Stand von Disneys deutschem Release-Kalender, nach dem ich mich gerade richte, würde nun "Mulan" kommen. Die Live-Action Verfilmung wurde allerdings in den USA bereits deutlich nach hinten verschoben und zwar 2020, daher überspringe ich den Film mal gekonnt und gehe direkt weiter zu...

    "Mary Poppins' Rückkehr". Übrigens: Der erste Teaser-Trailer ist da! Habe ich gesagt, "Die Unglaublichen" werde mein Highlight des Jahres? Sie stehen in großer Konkurrenz. Auch auf diesen Film bin ich mehr als gespannt. Ich erwarte einfach etwas Magisches und Zeitloses. Kann die Fortsetzung das Original ehrwürdig beerben? Auf jeden Fall geben sich die Produzenten alle Mühe, so viel ist sicher. Genaueres wissen wir dann direkt zu Weihnachten, denn am 20. Dezember startet dieser Film im Kino.

    ...und ist damit der Abschluss eines großen, heldenhaften Kinojahres für Disney. Leider.
    Denn in den USA bekommen die Fans schon im November zu sehen, wie Randale-Ralph und Vanellope von Schweetz das Internet auseinander nehmen in der Fortsetzung zu "Ralph reicht's". Wie heißt der Film? Richtig, ihr habt es erraten: "Webcrasher: Chaos im Netz". Ist doch klar.
    Auch der Film könnte es in meine Liste des Jahres-Highlights schaffen. Denn als ich auf der D23 Expo im letzten Jahr bereits eine exklusive Szene aus dem Film gesehen habe, habe ich mich einfach nur weggeschmissen! Wer dazu mehr wissen möchte, dem empfehle ich mein kleines "Tagebuch" über die D23.
    Auch hier kam vor zwei Wochen schon der erste Blick raus. Genießt das Video und versucht, nicht zu viel zu lachen:




    Ich hoffe, dass euch das erst einmal wieder etwas Kraft und Vorfreude auf das, was kommt, spendet. Und wenn nicht... vielleicht haben wir ja bald noch andere Wege für euch, die in weite Welten führen. Immerhin gibt es auch noch die Disney Parks, Serien, Games,...
    Viele Wege führen nach Rom. Oder ins Disneyland. Oder wohin man auch immer möchte...

    In diesem Sinne: bis bald! :)

Kommentare 4

  • Benutzer-Avatarbild
    Ich freue mich am allermeisten auch auf "Die Unglaublichen 2". Mich nervt es nur, wenn die Filme hier viel später als in den USA anlaufen. :( Wie auch immer, auf die Fortsetzung warte ich quasi schon, seit ich den ersten Teil damals gesehen habe. "Ralph…
  • Benutzer-Avatarbild
    Das kann ich so nicht unterschreiben. Neben Avengers: Infinity War (gut, ist Marvel, MUSS man nicht dazu zählen, sehe ich ja ein... :) ), freue ich mich wie gesagt EXTREM auf Die Unglaublichen! An Weihnachten freue ich mich schon, Mary Poppins' Rückkehr…
  • Benutzer-Avatarbild
    Irgendwie nur quatsch außer Incredibles 2
  • Benutzer-Avatarbild
    Schrott, Schrott, Schrott!