Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir bekommen nun Stück für Stück immer mehr zum neuen Pixar-Highlight "Findet Dorie" zu sehen. Dieses Mal ist es ein neues Poster, das veröffentlicht wurde.
    Drei Monate bis zum Kinostart... in Amerika. Kein Wunder, dass neben neuen Trailern immer mehr aus dem Film zu sehen ist. Unter anderem eben auch neue Kinoplakate.

    Dieses neue Poster wurde gestern in der Ellen Show enthüllt und zeigt neben Hauptfigur Dorie auch die anderen Charaktere, die sie auf ihrer Reise trifft. Darunter sind natürlich Marlin und Nemo aber auch die Fanlieblinge Schildkröte Crush und Racker. Ansonsten sind auch viele neue Figuren zu sehen, die wir bislang noch nicht kannten.

    Mittig auf dem Poster liest man "Eine unvergessliches Reise, an die sie sich vermutlich nicht erinnern wird." als Anspielung auf Dories häufig auftretende Amnesie. Doch die will sie überwinden, schließlich ist sie in dem neuen Film auf der Suche nach ihrer Familie.

    Für das Poster im Vollformat klickt einfach auf die Vorschau.
    Bilder
    • finding-dory.jpg

      764,97 kB, 1.086×1.609, 164 mal angesehen
    • finding-dory-klein.jpg

      96,03 kB, 250×370, 175 mal angesehen
    Quellen
      • The Ellen Show

Kommentare 4

  • Benutzer-Avatarbild
    Also das Poster sieht echt schick aus
  • Benutzer-Avatarbild
    Jippieh :) Ich freu mich.
  • Benutzer-Avatarbild
    Im Dezember konnte man schon den deutschen Trailer kurz sehen - der wurde allerdings wieder entfernt. Damals hat man aber wieder Anke Engelke und Christian Tramitz gehört, ja. Ich denke, dass sie auch für den Film zurückkehren werden.
  • Benutzer-Avatarbild
    Also das ist wirklich ein Disney Film auf den ich mich sei ankündigung so richtig freue. Wird Anke Engelke wieder Dory Synchonisieren? Ich weiß nicht mehr den Synchronisator von Merlin aber macht er es diesmalö auch wider ? Ich freue mich so auf…