Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Inside Pixar": Deutschlandradio-Kultur-Reporter Wolfgang Stuflesser war zu Gast in Emeryville.
    Über die Kreativität und den Erfolg der Pixarfilme ist nicht erst im Zuge der kürzliche erschienen Hits "Alles steht Kopf" und "Arlo & Spot" immer wieder berichtet worden. Jetzt gibt es endlich eine Reportage, die genauer über die Arbeitsvorgänge im kalifornischen Animationsstudio berichtet: Wolfgang Stuflesser ist für Deutschlandradio Kultur zur Pressetermin anlässlich der Premiere von "Inside Out" nach Emeryville gereist und fast seine dortigen Erlebnisse in einem viertelstündigen Bericht zusammen, den man sich auf der Homepage des Senders anhören kann.

    Er offenbart darin Überraschendes: Auch wenn für Viele das Herausstechendste an den Pixarfilmen die Computeranimation ist, spielt sie im tatsächlichen Entstehungsprozess eher eine untergeordnete Rolle. Stattdessen hat das Studio ein ausgeklügeltes System entwickelt, wie der Plot und die Handlung so oft überarbeitet werden kann, das zum Ende ein zufriedenstellendes Ergebnis herauskommt. Pixar-Chef Ed Catmull hat sogar ein Buch über diese Methode geschrieben (siehe Bild rechts). Mit dem "europäischen" Genie-Denken vom Künstler, der sich in einem Rausch von Kreativität an einen Tisch setzt und in einem Aufwasch ein Meisterwerk zustande bringt, hat das nichts zu tun.

    Allen, die schon immer mal einen genaueren Blick in die Arbeitsweise des Studios werfen wollten, sei dieser Bericht wärmstens empfohlen. Wer lieber liest als hört, kann ihn sich auch einfach auf der zugehörigen Seite durchlesen. Disney Central wünscht in jedem Fall viel Vergnügen!
    Quellen
      • http://www.deutschlandradiokultur.de/filmanimation-bei-pixar-kreativitaet-und-business-vereinen.979.de.html?dram:article_id=332356

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild
    Das ist mal wirklich ein interessanter Bericht, zu erfahren, mit was für Methoden Pixar an seinen Werken arbeitet. Bin auf jeden Fall froh, dass sie sich für die Filme und vor allem für die Story so viel Zeit nehmen und alles so gründlich…