Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der erste Trailer zu Disney-Pixars neuem Kino-Hit ALLES STEHT KOPF (INSIDE OUT) ist hier. Wir schauen gemeinsam mit euch in den Kopf der 11-jährigen Riley und sehen ihren Gefühlen bei der Arbeit zu.
    Der erste Trailer zu Disney-Pixars neuem Kino-Hit ALLES STEHT KOPF (INSIDE OUT) ist hier. Wir schauen gemeinsam mit euch in den Kopf der 11-jährigen Riley und sehen ihren Gefühlen bei der Arbeit zu.



    Im Hauptquartier, dem Kontrollzentrum im Kopf der elfjährigen Riley, leisten fünf Emotionen Schwerstarbeit: Angeführt von der optimistischen FREUDE, die Riley immer nur glücklich sehen möchte, sorgt sich ANGST ständig um Rileys Sicherheit, während WUT auf der Suche nach Gerechtigkeit bisweilen die Hutschnur platzt. Und die aufmerksame EKEL schützt den Teenager davor, sich zu vergiften – körperlich oder mental. Nur die unglückliche KUMMER weiß nicht so Recht, was ihre Aufgabe ist – nun ja, die anderen offensichtlich aber auch nicht.

    Als Rileys Familie eines Tages vom Land in eine fremde große Stadt zieht, sind die Emotionen gefragt, Riley durch die bislang schwerste Zeit ihres Lebens zu helfen. Aber als FREUDE und KUMMER durch ein Missgeschick tief im Gedächtnis des Mädchens verschwinden, liegt es an den anderen drei Emotionen, das Chaos in den Griff zu bekommen. Dummerweise haben FREUDE und KUMMER versehentlich wichtige Kernerinnerungen von Riley mitgenommen und müssen diese nun unbedingt ins Hauptquartier zurückbringen, wenn sie nicht für immer verloren gehen sollen. Es beginnt eine aufregende Reise durch ihnen unbekannte Hirnregionen wie das Langzeitgedächtnis, das Fantasieland, das Abstrakte Denken und die Traum Produktion, die von den beiden Emotionen alles abverlangt – auch, über den eigenen Gefühlsrand hinauszuwachsen...

    Freut euch auf ALLES STEHT KOPF von Regisseur und Oscar®-Preisträger Pete Docter („Die Monster AG“, „Oben“), Ko-Regisseur Ronnie Del Carmen („Oben“), Produzent Jonas Rivera („Oben“) und mit dem Soundtrack von Oscar®-Preisträger Michael Giacchino („Die Unglaublichen“, „Ratatouille“, „Oben“). Ab dem 1. Oktober 2015 in den deutschen Kinos! Disney/Pixars ALLES STEHT KOPF feiert seine Weltpremiere im Rahmen des diesjährigen 68. Cannes Film Festival.

    Hier haben wir für euch den ersten deutschen Trailer zum Film. Viel Spaß beim Gucken!



    Freut ihr euch bereits auf den Film? Wie ist euer erster Eindruck?
    Quellen
      • The Walt Disney Company Germany

Kommentare 4

  • Benutzer-Avatarbild
    Oh ja, Dr. Drakken würde super zu Wut passen. Der Vater von Riley könnte den gleichen Synchronsprecher wie Pablo aus Violetta haben. Die hören sich ziemlich ähnlich an.
  • Benutzer-Avatarbild
    Ich glaube, ich hab meinen Synchro-Wunsch schon an anderer Stelle geäußert. Aber ich habe zwei Wunschbesetzungen für "Wut". Entweder Jan Spitzer (Dr. Drakken) oder im Falle einer Promi-Synchro Hans-Joachim Heist oder besser bekannt als Gernot…
  • Benutzer-Avatarbild
    Naja ich freue mich eigentlich auf den Film. Den ersten englischen Trailer fand ich klasse, aber dieser deutsche Trailer überzeugt mich nicht. Alles wirkte wie Neemann schon sagte ein bisschen albern. Ich hoffe, dass das nur ein Teaser war, denn wir so…
  • Benutzer-Avatarbild
    Hmm, die Thematik dieses Films scheint mir eigentlich ganz interessant zu sein und den Trailer fand ich auch ganz gut...nur hoffe ich, dass der Film nicht so albern wird. So, wie es im Trailer war, fand ich zwar grenzwertig, aber okay.